17.04.2020 Aus der BKK VBU

App gegen Artikulationsstörungen - Digitale Hilfe für Kinder

Wenn der König zum Tönig, die Soße zur Schoose wird oder anderweitig Sprechstörungen Ihres Kindes offensichtlich werden, ist therapeutischer Rat gefragt. Artikulationsstörungen, wie Lispeln oder eine nicht altersgemäße Verwendung des Lautsystems, sind vergleichsweise häufig, aber lassen sich gut logopädisch behandeln. Digitale Unterstützung bietet nun die neolexon-App, die die Therapie beim Logopäden ergänzt.

Die Artikulations-App neolexon bietet als Ergänzung zur regulären Logopädie ein Eigentraining für Kinder zu Hause.

  • In der Therapie bekommen die Kinder von ihrem Logopäden Hausaufgaben, die sie mit Hilfe der App lösen. Diese Übungen unterstützen die Therapie auf spielerische Weise.
  • Angepasst an den Therapiefortschritt kann der Therapeut aus fünf abwechslungsreichen Spielmodulen auswählen und die App auf die spezifische Aussprachestörung des Kindes genau anpassen.
  • Der Logopäde hat die Möglichkeit, aus fünf abwechslungsreichen Spielmodulen Übungen auszuwählen.
  • Verschiedene Belohnungen in der App und die kinderfreundliche Oberfläche sollen die kleinen Patienten dazu motivieren, regelmäßig ihre Übungen durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Leistungsseite.

nach oben