SOFA - was ist das? - Sozialversicherungsfachangestellter (w/m)

SOFAs - so werden Sozialversicherungsfachangestellte genannt und vielleicht auch schon bald du. Gearbeitet wird bei über 300 Trägern der Sozialversicherung deutschlandweit. Darunter fallen Krankenkassen, Berufsgenossenschaften oder die Bundesagentur für Arbeit. Dabei bietet dir diese Ausbildung viele Vorteile – eine sichere berufliche Zukunft sowie gute Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten sind nur zwei davon.

Was werden meine täglichen Aufgaben sein?

Im Alltag einer Krankenkasse wird es dir nicht langweilig werden. Du stehst täglich im direkten Kontakt mit Kunden, berätst und unterstützt sie und hilfst zu Themen wie Krankengeld, Gesundheitskursen oder Schwangerschaft. Um dein Fachwissen und deine speziellen Kenntnisse auch nach der Ausbildung fortwährend zu schulen, kannst du an der BKK-Akademie an Fort- und Weiterbildungsangeboten teilnehmen.

Uns ist es wichtig, dass du freundlich, aufgeschlossen und souverän auftrittst. Ein gutes Abitur, eine gute Fachhochschulreife oder eine sehr gute Mittlere Reife solltest du ebenfalls vorzeigen können.

Was Du noch mitbringen musst:

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Freude an der Arbeit für und mit Kunden

  • Vorliebe für rechtliche Sachverhalte

  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

  • Mobilität und Flexibilität

Was wir für Dich bereithalten:

  • gute Sozialleistungen

  • ein offenes Betriebsklima

  • umfangreiche Mitgestaltungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

  • Eigenständiges und vielfältiges Arbeiten in jedem Fachbereich der BKK VBU

  • Leistungsgerechte Ausbildungsvergütung

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzlich bezahlte Freistellung an Heiligabend und Silvester

  • Urlaubsgeld und 13. Gehalt

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)

  • Externe Seminare an der BKK Akademie sowie eigene Arbeitsmaterialien

  • Bei guten bis sehr guten Prüfungsergebnissen Übernahme an den Standorten der BKK VBU

nach oben