Gesundheitsreisen - Auszeit vom Alltag

Unser Leben ist nicht nur schön, es verlangt uns auch einiges ab. Denn Zeit ist ein kostbares Gut in unserer Gesellschaft. Wir müssen einen souveränen Job machen, viel im Alltag leisten, Unvorhergesehenes meistern. An sich selbst denkt man dabei oft zu wenig. Eine Gesundheitsreise ist dann vielleicht genau das Richtige.

Die Krankenkasse BKK VBU bietet mit der Aktivwoche, Wellaktiv und AKON Reisen aktuell drei verschiedene Möglichkeiten, einen Gesundheitsurlaub zu verbringen, mit unterschiedlichen Programmen für Kinder, Erwachsene und Senioren.

Leistungen der BKK VBU – besondere Qualität für Sie

  • Unser Plus für Sie

    Diese Leistungen sind Angebote der BKK VBU über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Für wen sind die Leistungen geeignet?

  • Für Menschen in jedem Alter

  • Für Menschen, die eine Auszeit benötigen und sich gleichzeitig bewegen und gesund ernähren möchten

Was beinhalten die Gesundheitsreisen der BKK VBU?

Unsere Gesundheitsreisen bieten sogenannte "Präventionsschwerpunkte" aus den Themenfeldern Bewegung, Entspannung und Ernährung. Sie lernen, wie Sie sich gesund halten, und wir unterstützen bei den Kosten, indem wir die Präventionskurse übernehmen. Und jeder darf teilnehmen: Jung oder Alt, Alleinreisende, Paare oder die ganze Familie. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Alltag hinter sich lassen und Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun.

Aktivwoche

Für 7 Tage sind Sie einfach mal weg: In der Aktivwoche der BKK VBU geht es für Sie an einen Kurort in Deutschland, Tschechien, Polen oder Österreich.

  • Erwachsene sowie Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr erhalten einen Zuschuss von 160 Euro.
  • Kinder ab dem 7. Lebensjahr erhalten einen Zuschuss von 110 Euro.
  • Zertifizierte Trainer leiten die Kurse.

Wir bezuschussen für Kunden ab 8 Jahren verschiedene Programme, die auf einen gesunden Lebensstil abzielen: zum Beispiel Übergewicht abbauen oder Stress bewältigen.

Wellaktiv

Kurzurlaub irgendwo in Deutschland – dort, wo Sie schon immer einmal hinfahren wollten? Die 4-tägige Gesundheitsreise Wellaktiv macht es möglich. Sie können aus einem Programm mit einem oder zwei Gesundheitskursen wählen.

  • Erwachsene sowie Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr erhalten einen Zuschuss von 100 Euro für das 1-Kursprogramm und 150 Euro für das 2-Kursprogramm.
  • Die Teilnahme ist erst ab dem 14. Lebensjahr möglich.
  • Zertifizierte Trainer leiten die Kurse.

Finden Sie die passende Aktivwoche im Katalog

Fahren Sie einfach mal raus, machen Sie den Kopf frei und werden Sie fit. Allein, zu zweit oder mit der Familie – bei der Aktivwoche sind Sie in guten Händen. Finden Sie über 100 qualitätsgeprüfte Angebote, allein in Deutschland an über 60 Standorten.

Voraussetzungen und Kriterien für die Kostenübernahme durch die BKK VBU

  • Sie tragen die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung.
  • Sie können eine Gesundheitsreise mit der Aktivwoche oder Wellaktiv 1-mal pro Jahr wahrnehmen.
  • Wenn Sie sich für die Aktivwoche entscheiden, können wir keine weitere Gesundheitsförderung im gleichen Kalenderjahr bezuschussen, erst wieder im Folgejahr.
  • Bei den Aktivangeboten handelt es sich nicht um Kurprogramme. Sie können also nur dann teilnehmen, wenn Sie gesund sind.

Zusatzinformationen für Wellaktiv

  • Das Mindestalter für den Gesundheitsurlaub Wellaktiv beträgt 14 Jahre.
  • Wenn Sie Wellaktiv mit zwei Kursen wahrnehmen, können wir weitere Angebote zur Gesundheitsförderung erst im Folgejahr wieder bezuschussen.
  • Nehmen Sie nur einen Wellaktiv-Kurs in Anspruch, können wir noch einen weiteren Gesundheitskurs am Wohnort im selben Jahr bezuschussen.

Wie kann ich die Leistungen von Aktivwoche und Wellaktiv in Anspruch nehmen?

  1. Wählen Sie die passende Gesundheitsreise an einem Kurort Ihrer Wahl für sich aus. (Zum Aktivwoche-Katalog / Zum Wellaktiv-Katalog)
  2. Sie wählen das Anmeldeformular hinter dem gewünschten Zeitraum aus, füllen es aus und senden es ab.
  3. Der Gesundheitsservice oder die Kureinrichtung setzt sich mit Ihnen zeitnah in Verbindung.
  4. Sie erhalten vom Anbieter eine Reservierungsbestätigung, sobald die Mindestzahl von 6 Teilnehmern erreicht ist – spätestens jedoch 4 Wochen vor Reisebeginn.
  5. Den im Angebot ausgewiesenen Eigenanteil für Übernachtung und Verpflegung zahlen Sie direkt am Kurort. Der Zuschuss von uns ist bereits berücksichtigt. Alle weiteren Kosten der Präventionskurse zahlt unsere Krankenkasse direkt an den Anbieter.

Sollten Sie am Programm Ihrer Gesundheitsreise Änderungswünsche haben oder doch nicht teilnehmen können, ist der Gesundheitsservice gern für Sie da.

Perfekter Kurzurlaub aus dem Katalog

Sie müssen nicht gleich eine Woche wegfahren, manchmal bewirkt ein Kurzurlaub viel. Mit Wellaktiv können Sie schon in 4 Tagen etwas für Ihr Wohlbefinden tun. Entdecken Sie unsere Angebote.

Reisen von AKON Aktivkonzept®

Mit AKON Aktivkonzept® präsentieren wir Ihnen einen weiteren Anbieter für eine Auszeit aus Ihrem Alltag. In ganz Deutschland stehen Ihnen verschiedene Angebote rund um Ihre Fitness zur Verfügung – für 4 Tage oder länger, Junge und Junggebliebene, Alleinreisende, Paare oder Familien. Finden Sie das passende Programm für sich. Wir unterstützen Sie mit einem Kostenzuschuss von 150 Euro.

Zu den Reisen von AKON Aktivkonzept®

Service-Hotline: (07931) 964970

Häufige Fragen

Wann erscheint der neue Angebotskatalog zur Aktivwoche?

Der Katalog erscheint etwa im September oder Oktober für das Folgejahr.

Was mache ich, wenn ich vor oder während meiner Gesundheitsreise krank werde?

Wenn Sie krank werden, können Sie Ihre Reise stornieren. Sprechen Sie vor Reiseantritt mit unserem Gesundheitsservice darüber. Er übernimmt für Sie alles rund um die Buchung Ihrer Reise. Denn ob und inwiefern Ihnen ein Teil des Reisepreises erstattet werden kann, hängt von Ihrem Anbieter ab.

Wer ist mein Vertragspartner?

Ihr Vertragspartner für die Aktivwoche und Wellaktiv ist die Gesundheitsservice Management GSM GmbH. Sie ist ein privates Unternehmen und bietet Menschen praxisnahe und effiziente Angebote für mehr Spaß an Bewegung und einem gesunden Leben.

Zur Website der GSM

Kann ich meine Gesundheitsreise noch stornieren?

Ja. Jedoch müssen Sie gegebenenfalls entstandene Kosten selbst tragen. Wie bei jeder privaten Urlaubsreise können Sie auch für Ihre Gesundheitsreise eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Diese erstattet Ihnen im Fall eines Rücktritts die Kosten. Die Konditionen hängen vom jeweiligen Anbieter ab.

Kann ich mir eine eigene Alternative suchen, falls der gewählte Gesundheitsurlaub aufgrund der wenigen Teilnehmer nicht zustande kommt?

Selbstverständlich. Sie können schon bei Ihrer Anmeldung eine Reisealternative angeben. Sollte Ihr gewünschter Kurs ausgebucht sein oder nicht zustande kommen, nimmt der Gesundheitsservice Kontakt mit Ihnen auf und stimmt sich zu den Alternativen und dem weiteren Vorgehen direkt mit Ihnen ab.

nach oben