30.01.2020 Aus meiner Krankenkasse

Corona-Virus: Aber bitte nur Fakten -

Ende letzten Jahres gab die Weltgesundheitsorganisation eine Häufung von Lungenerkrankungen mit ungeklärter Ursache bekannt. Heute wissen wir, es handelt sich um ein neuartiges Corona-Virus mit dem Namen 2019-nCOV. Der Ursprung und die größte Verbreitung liegt in China und nun gibt es weltweit weitere bestätigte Fälle.

Eine erhöhte Aufmerksamkeit, Vorsichtsmaßnahmen und ein gutes Management sind wichtig. Doch weniger hilfreich sind falsche, panikmachende Informationen, die sich viral, beispielsweise in den sozialen Medien, rasant verbreiten. Doch woher bekomme ich gesicherte Informationen?

Wichtig zu wissen ist, dass die Informationen zum neuen Corona-Virus sich derzeit in hohem Tempo ändern und aktuelle Einschätzungen stets als vorläufig zu betrachten sind.

Vertrauen Sie keinen ungesicherten Nachrichten auf irgendwelchen Social Media-Kanälen oder Internetseiten. Verlässliche und laufend aktualisierte Informationen finden Sie immer hier:

Bundesgesundheitsministerium

Robert Koch Institut (RKI) / Twitterkanal des RKI

nach oben