21.06.2019 Allgemeines

Studie zur Fettabsaugung bei Lipödem - Anmeldung ab Oktober möglich

Das Lipödem ist eine Störung der Fettverteilung an Beinen und Armen, die fast nur bei Frauen auftritt. Behandelt wird die Krankheit standardmäßig mit Kompressions- und Bewegungstherapie sowie Lymphdrainage. Nun soll in einer klinischen Studie erforscht werden, ob eine Fettabsaugung (Liposuktion) die Behandlung sinnvoll unterstützt.

An der Studie können Frauen mit Lipödem der Beine teilnehmen, denen die Standardbehandlung nicht ausreichend geholfen hat. Voraussichtlich wird sie bundesweit an zehn Studienzentren (Kliniken oder Praxen) durchgeführt.

Wer an der Studie teilnehmen möchte – wichtig ist, dass Patientinnen wirklich an einem Lipödem leiden – kann sich im Zeitraum vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2019 auf www.erprobung-liposuktion.de anmelden.

nach oben