18.11.2019 Aus der BKK VBU

Das DVG und seine Auswirkungen - Einladung zum Meetup der BKK VBU am 3. Dezember

Am 7. November beschloss der Bundestag das "Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation", kurz: das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG). Es bringt nicht nur Neuerungen für Patientinnen und Patienten, die bald von ihren Ärzten Apps auf Rezept verschrieben bekommen können. Auch den gesetzlichen Krankenkassen eröffnen sich durch das DVG neue Möglichkeiten. Welche das sind und welche Auswirkungen das DVG noch haben wird, diskutieren wir am 3. Dezember beim Meetup "Zur Kasse, Schätzchen".

Veranstaltung

Einladung zur Veranstaltungsreihe MeetUp der BKK VBU

Krankenkassen können im Rahmen des DVG die Entwicklung digitaler Innovationen wie digitale Medizinprodukte, künstliche Intelligenz, telemedizinische oder IT-gestützte Verfahren fördern, zum Beispiel, indem sie sich an einem auf Gesundheitsinnovationen spezialisierten Wagniskapitalfonds (Venture Capital Fonds, kurz VC) beteiligen. Die eingesetzte Summe darf zwei Prozent der Finanzreserven der einzelnen Krankenkasse nicht übersteigen. Der Gesetzgeber will mit der neuen Fördermöglichkeit die Qualität und die Wirtschaftlichkeit der Versorgung verbessern.

Dieses Thema ist überaus spannend und kann und wird im Gesundheitswesen viel bewegen - ein guter Grund, um uns mit weiteren Experten auszutauschen.

Impulsvorträge

  • Digitale-Versorgung-Gesetz – und jetzt? Update zu den regulatorischen Rahmenbedingen – was dürfen Krankenkassen, was dürfen andere Player erwarten…

Henrik Matthies, Managing Director, health innovation hub des Bundesministeriums für Gesundheit

  • Was erwarten wir durch das DVG für die VC-Praxis?

Ute Mercker, Investment Director / Prokuristin, IBB Beteiligungsgesellschaft

  • Was versprechen sich Startups von den Fördermöglichkeiten für Krankenkassen auf Basis des DVG?

Diana Heinrichs, Gründerin und Geschäftsführerin Lindera GmbH und stv. Vorsitzende Spitzenverband digitale Gesundheitsversorgung e.V.

  • Die dritte Seite der Medaille – neben Startup und VC: Die Krankenkassen-Rolle

BKK VBU

 

Veranstaltung

Wann: Dienstag, 3. Dezember 2019, 18 - 20 Uhr

Ort: The Place Berlin, Charlottenstraße 2, 10969 Berlin

Melden Sie sich an über die Website (einloggen nötig) oder per E-Mail.

Mit dem Meetup bieten wir eine Bühne zum Austausch von Meinungen, Erfahrungen, Wünschen und Anregungen für die Weiterentwicklung von (digitalen) Gesundheitsservices in der Kranken- und Pflegeversicherung. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Impulvorträge und Diskussionsrunde erwartet Sie Networking bei Getränke und Häppchen.

Allgemeiner Hinweis

Veröffentlichung von Fotos oder Videoaufnahmen

Während dieser Veranstaltung werden Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme an unserer kostenfreien Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung von uns und auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen, in unserem Mutmachbuch und zur externen Kommunikation der Aufnahmen ohne Entgeltanspruch einverstanden.

Dieses Einverständnis ist nicht widerrufbar und unbegrenzt gültig.

nach oben