Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.
31.10.2022 Aus der BKK VBU

Frauen und Männerschlafen anders:

Was braucht eine gute Nacht? - Online-Schlafseminar

Ausgeschlafen ist das Leben am schönsten. Besonders nach der Zeitumstellung merken das viele Menschen, die sich müde durch den Tag schleppen. Doch was passiert in den nächtlichen Stunden, warum braucht jeder von uns diese tägliche Pause und wie verschieden ist der Schlaf bei Männern und Frauen? Ein kostenfreies Online-Seminar der Krankenkasse BKK VBU mit der Schlafakademie Berlin am 8. November 2022 bringt Licht in das geheimnisvolle Drittel des Tages.

Störfaktor Mann?

Am besten liegen Frauen allein im Bett – das findet zumindest die Wissenschaft, denn Frauen schlafen ohne Mann wesentlich besser. Bei ihm ist es umgekehrt. Sein Schlaf ist erholsamer, wenn die Partnerin neben ihm liegt. Zudem tickt die innere Uhr bei Frauen anders als bei Männern. Frauen reagieren sensitiver auf sogenannte soziale Zeitgeber wie Arbeitsbeginn und Termine als Männer. Diese Unterschiede zwischen den Geschlechtern erforschte die Universität Wien bereits vor Jahren. Doch finden die Erkenntnisse erst langsam ihren Platz in der Wissenschaft. Dabei sind die Folgen dieses unterschiedlichen Schlafverhaltens gravierend.

Sie schläft so. Er schläft anders.

Frauen haben etwa 1,5 Mal häufiger mit Schlafstörungen zu kämpfen als Männer, so die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin. Auch in der Länge des Schlafs machen sich Geschlechterunterschiede bemerkbar. Grundsätzlich brauchen Männer weniger Schlaf, Frauen sollten etwa 20 Minuten länger schlafen, sagen Wissenschaftler. Dass die Nachtruhe von Männern weniger lang sein muss – mit diesem Unterschied können Paare in den meisten Fällen gut umgehen. Aber wie lässt sich das Dilemma lösen, dass die Frau allein im Bett nächtigen müsste, um ausgeruht zu sein?

Online-Schlafseminar

All diese Fragen thematisiert das Online-Schlafseminar, das die Krankenkasse BKK VBU gemeinsam am 8. November 2022 mit der Schlafakademie Berlin veranstaltet. Der Online-Vortrag von Psychologin Julie Wiedemann vom Team der Schlafakademie Berlin bringt Licht in das Geheimnis des Schlafs. Sie spricht über Schlafphasen, Geschlecht und Alter, die Schlafwach-Regulation und Chronotypen, abschließend gibt es Raum für Fragen der Teilnehmenden.

Kostenfreies Online-Schlafseminar

Das Online-Seminar findet am 8. November von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

nach oben