Vorsorge selbstbestimmt - Glückstadt

Der Gedanke an die Vorsorge für die letzte Lebensphase oder im Fall eines schweren Unfalls, ist zweifellos ein sehr schwerer. Aber was passiert, wenn Sie selbst oder Ihr (Ehe-) Partner nicht mehr in der Lage sind, alltägliche Angelegenheiten zu organisieren oder wichtige Entscheidungen zu treffen? Wie trifft man am besten eine Vorsorge für eine Situation, die niemand vorhersehen kann?

Mehr Informationen

Wenn auch Sie Interesse an Antworten auf diese Fragen haben, sind Sie herzlich zu unserem kostenfreien Themenabend „Vorsorge – selbstbestimmt“ eingeladen. Unsere Referentin, Frau Rechtsanwältin Karin Dietrich-Olsen, klärt Sie über die aktuelle Gesetzeslage im Betreuungsrecht auf und erläutert Ihnen, worin der Unterschied bei einer Patienten- und Betreuungsverfügung sowie einer Vorsorgevollmacht liegt. Gerne stehen wir anschließend für weitere Fragen zur Verfügung.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, melden Sie sich bitte bis zum 28. November 2019 an. Dies können Sie persönlich im ServiceCenter Glückstadt, telefonisch unter 0800 1656616 oder bequem online tun. Hier geht’s zur Online-Anmeldung!

Datum

03.12.2019 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Adresse

ServiceCenter Glückstadt Stadtstraße 10 25348 Glückstadt


Zur Routenplanung
Mit Betätigung des Links verlassen Sie die Seite der BKK VBU. Für die Inhalte des externen Anbieters ist die BKK VBU nicht verantwortlich.

nach oben