Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.
04.04.2022 Aus der BKK VBU

WeiblicheHerzinfarktsymptome wenigbekannt

Umfrage zur Geschlechtsspezifischen Medizin

Nicht einmal jeder zweite kann laut einer Umfrage der BKK VBU die typisch weiblichen Symptome eines Herzinfarkts richtig zuordnen – im Gegensatz zu den männlichen Symptomen, die nahezu ausnahmslos bekannt sind.

Ganze 96% der Befragten unserer repräsentative Umfrage unter mehr als 1.000 Erwachsenen konnten die Symptome eines männlichen Herzinfarktes wie ein Engegefühl in der Brust, Schmerzen im Arm oder Atemnot richtig einordnen. Dagegen brachten nur 45 % der Befragten die eher typisch weiblichen Symptome wie Übelkeit, Rückenschmerzen oder Erbrechen in Verbindung mit einem Herzinfarkt.

Das hat Folgen für den Ernstfall und zeigt: Es herrscht noch großer Aufklärungsbedarf, was eine geschlechtsspezifische medizinische Versorgung und präventive Maßnahmen angeht.

Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Umfrage

nach oben