Datenschutzerklärung - ... für die Website der BKK VBU

Sie können sich auf der Website Ihrer BKK VBU grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten informieren. Sie müssen keine Angaben zu Ihrer Person machen. Es werden lediglich die Daten, die Ihr Browser uns übermittelt, informatorisch genutzt. Das sind z. B. folgende Informationen: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuches oder welche Webseiten Sie sich angesehen haben.

Cookie-Layer Einstellungen ändern

Bei Ihrem ersten Besuch auf der Website werden Sie gefragt, ob Sie den verschiedenen Cookies zustimmen oder diese lieber ausschalten möchten. Folgende Cookies sind möglich:

  • Notwendige Cookies: Sie helfen, unsere Website überhaupt nutzbar zu machen. Diese Seite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
  • Statistik-Cookies: Sie helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Informationen werden anonym erfasst und verarbeitet. Wir nutzen dazu die Open-Source-Software Matomo, die auf unseren Servern installiert ist.
  • Marketing-Cookies: Diese werden verwendet, um den Weg von Besuchern auf Webseiten nachvollziehen zu können. Die Absicht ist, Inhalte zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind.

Sie möchte Ihre erste Entscheidung noch einmal ändern? Kein Problem, das können Sie hier vornehmen: https://www.meine-krankenkasse.de/datenschutz/withdraw-cookieconsent/

Speicherung personenbezogenen Daten

Erst mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Das ist der Fall, wenn Sie auf folgenden Seiten Ihre Daten eingeben:

  • geschützter Mitgliederbereich unter "Mein Bereich"
  • Online-Mitgliedsantrag
  • kostenloses Informationsmaterial ("Ihr Gesundheitspaket")
  • Newsletter abonnieren
  • Kontaktformular
  • Lob und Kritik
  • Rückruf-Service
  • Bewerbungsformular

Dabei ist stets gekennzeichnet, welche Angaben wir zwingend benötigen und welche Sie optional eingeben können. Ihre eingegebenen Daten werden immer verschlüsselt per SSL-Verschlüsselung an uns übertragen, sodass sie für Unbefugte nicht zu lesen sind.

Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der Internetseite

Ihr Besuch auf unserer Internetseite bleibt anonym. Lediglich für Statistikzwecke und ggf. zur Fehleranalyse wird der Name Ihres Internet-Service-Providers, die Internetseite, von der Sie unsere Internetseiten besuchen, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, die IP-Adresse sowie die Daten und die Dauer Ihres Besuches gespeichert. Wir erstellen keine "Benutzerprofile".

Eine Löschung der Statistikdaten erfolgt nach 30 Tagen. Wenn Sie aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, erfolgt auf den entsprechend gekennzeichneten Seiten (passwortgeschützte "Kundenfiliale") die Datenübertragung verschlüsselt unter Verwendung einer 1.024 BIT SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layers), einem international anerkannten Sicherheitsstandard.

Wir weisen darauf hin, dass die Eingabe Ihrer persönlichen Daten grundsätzlich freiwillig erfolgt und wir keine Haftung bei Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte übernehmen. Sie haben stets die alternative Möglichkeit, Ihre Bestellung oder Anfragen auch schriftlich oder telefonisch an die BKK VBU zu richten oder eines unserer ServiceCenter aufzusuchen.

Einsatz des Webtracking-Tools Matomo (vormals PIWIK)

Um unser Online-Angebot stetig zu verbessern, nutzen wir den Webanalyse-Dienst Matomo (www.matomo.org), einen Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Diese Informationen werden anonym, ohne Rückschluss auf Ihre Person, auf Servern der BKK VBU in Deutschland gespeichert.

Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht. Es werden Informationen, wie Datum und Uhrzeit eines Besuches, welche Seiten besonders häufig und wie lange besucht werden, genutzt, um das Nutzungsverhalten zu analysiert und das Angebot zu verbessern. Wenn Ihr Seitenaufruf nicht gezählt werden soll, klicken Sie bitte einmalig hier.

nach oben