Hautkrebs-Screening - Zusätzliche regionale Leistungen

Ist dieser Leberfleck gefährlich? Wenn Sie sich diese Frage stellen, gibt ein Hautkrebs-Screening die richtige Antwort. Wir übernehmen in der Regel alle zwei Jahre die Kosten für diese Vorsorgeuntersuchung, wenn Sie 35 Jahre alt sind. Da es aber gerade bei Hautkrebs so wichtig ist, dass er früh erkannt wird, haben wir in den meisten Bundesländern besondere Versorgungsverträge geschlossen, die zum Beispiel Untersuchungen in einem früheren Alter ermöglichen.

Übersicht über regionale Hautkrebs-Vorsorgeprogramme

Region Bundesland Inhalte Alter* Intervall*
Berlin / Brandenburg Brandenburg Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
Nord Bremen Anamnese, Untersuchung, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an jährlich
Hamburg Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
Mecklenburg-Vorpommern Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
Niedersachsen Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an jährlich
Schleswig-Holstein Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
West Nordrhein Anamnese, Untersuchung, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung ab 19 Jahren alle zwei Jahre
Rheinland Pfalz Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
Westfalen-Lippe Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung ab 19 Jahre alle zwei Jahre
Hessen Hessen Anamnese, Untersuchung, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung, Entfernung kranker Hautstellen (Exzision) ab 18 Jahren alle zwei Jahre
Mitteldeutschland Sachsen-Anhalt Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung ab 18 Jahren alle zwei Jahre
Thüringen Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung ab 18 Jahren alle zwei Jahre
Süd Baden-Württemberg Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an alle zwei Jahre
Bayern Anamnese, Untersuchung ggf. mit Auflichtmikroskop, Hauttypbestimmung, Dokumentation, Beratung von Geburt an jährlich

* Nach dem vollendeten 34. Lebensjahr können Sie die Haukrebsvorsorge im Rahmen der Regelversorgung wahrnehmen. Es ändern sich ggf. die Intervalle für die Untersuchung.

Wie kann ich die Leistung in Anspruch nehmen

  • Sie vereinbaren einen Termin bei einem Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten.
  • Sie schreiben sich via Teilnahmeerklärung ins Programm ein.
  • Zur Kostenübernahme brauchen Sie nur Ihre Gesundheitskarte vorlegen.
nach oben