Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.

Brustkrebsfrüherkennung

Eine besondere Untersuchungsmethode zur Brustkrebsfrüherkennung

Um Brustkrebs so früh wie möglich zu erkennen und Heilungschancen zu verbessern, tasten blinde und sehbehinderte Frauen im Rahmen der Untersuchung von discovering hands® die Brust ab. Mithilfe ihres außergewöhnlichen Tastsinns können sie schon kleine Knoten sehr gut erkennen.

Leistungen der mkk – besondere Qualität für Sie

  • Unser Plus für Sie

    Diese Leistungen sind Angebote der mkk über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Deine Vorteile

  • 30- bis 60-minütige Untersuchung , die eine ausgebildete medizinische Tastuntersucherin (MTU) mit Hilfe von Spezialklebestreifen an der Brust durchführt.

  • Besprechung der Ergebnisse mit der Gynäkologin oder dem Gynäkologen

  • bis zu 60 Euro Kostenerstattung einmal im Jahr

  • Diese Zusatzleistung ist Teil unseres Gesundheitskontos. Mit dem Paket Care+ kannst du bis zu 500 Euro für besondere Versorgungs- und Vorsorgeangebote erstattet bekommen.

So funktioniert discovering hands®

.

So erhältst du die Leistung

Häufige Fragen

Ersetzt discovering hands® die Mammographie?

Nein, aber discovering hands® ist eine sinnvolle Ergänzung im Rahmen der Brustkrebsfrüherkennung, da das Mammographie-Screening (Kostenübernahme ab 50 Jahren) allein nicht alle denkbaren Brustveränderungen entdecken kann.

nach oben