Logopädische Unterstützung - neolexon-App für Kinder mit Artikulationsstörungen

Im Vor- und Grundschulalter entwickeln sich Kinder sehr schnell. Jeden Tag entdecken sie Neues und lernen dazu. Über die Sprache erschließen sie sich nach und nach die Welt. Einige Kinder haben Probleme, mit dem Tempo Schritt zu halten. Hilfe bekommen sie bei einem Logopäden. Zusätzlich unterstützt die neolexon-App die Behandlung. Die BKK VBU übernimmt die Kosten der Online-Therapie für sechs Monate.

Leistungen der BKK VBU – besondere Qualität für Sie

  • Volle Kostenübernahme per Gesundheitskarte

    Bei der Inanspruchnahme dieser Leistungen werden die Kosten automatisch über Ihre Gesundheitskarte abgerechnet.

  • Unser Plus für Sie

    Diese Leistungen sind Angebote der BKK VBU über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Hallo! Ich bin KIM, der BKK VBU Chatbot. Stellen Sie mir eine Frage!

Für wen ist die Leistung relevant?

  • Für Kinder zwischen drei und sieben Jahren

Was umfasst die Leistung?

Die Artikulations-App neolexon bietet als Ergänzung zur regulären Logopädie ein Eigentraining für Kinder zu Hause.

  • In der Therapie bekommen die Kinder von ihrem Logopäden Hausaufgaben, die sie mit Hilfe der App lösen. Diese Übungen unterstützen die Therapie auf spielerische Weise.
  • Angepasst an den Therapiefortschritt kann der Therapeut aus fünf abwechslungsreichen Spielmodulen auswählen und die App auf die spezifische Aussprachestörung des Kindes genau anpassen.
  • Der Logopäde hat die Möglichkeit, aus fünf abwechslungsreichen Spielmodulen Übungen auszuwählen.
  • Verschiedene Belohnungen in der App und die kinderfreundliche Oberfläche sollen die kleinen Patienten dazu motivieren, regelmäßig ihre Übungen durchzuführen.

So funktioniert die neolexon-App

Die neolexon-App ergänzt die logopädische Behandlung auf spielerische Weise.

Voraussetzungen für die Kostenübernahme

  • Das Kind ist im Alter zwischen 3 und 7 Jahren und bei der BKK VBU versichert.

  • Es liegt eine vom Arzt diagnostizierte Artikulationsstörung (Dyslalie) vor.

  • Das Kind befindet sich bereits bei einem zugelassenen Logopäden in Behandlung.

  • Der Arzt hat eine Verordnung ausgestellt aber das Kind hat noch keinen Logopäden? Dann können Sie die Liste der teilnehmenden Therapeuten für Ihre Suche nutzen.

Wie kann mein Kind die Leistung in Anspruch nehmen?

Sie füllen gemeinsam mit dem Logopäden das Antragsformular vollständig aus und schicken es an die BKK VBU. Die Adresse finden Sie auf dem Formular.

Alternativ können Sie uns den Antrag via E-Mail senden oder ihn in der BKK VBU-App hochladen.

Danach erhalten Sie von uns einen Gutscheincode, mit dem Sie sich in der App für Artikulationsstörungen freischalten können. Die App können Sie kostenfrei aus dem Google Play Store oder dem Apple Store auf Ihr Smartphone oder Tablet laden. Windows-Desktop-Rechner unterstützen die App leider nicht.

nach oben