Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.

Vorsorge in der Schwangerschaft

Damit das neue Familienmitglied gesund und nicht zu früh zur Welt kommt, kannst du bei deiner Frauenärztin oder deinem Frauenarzt umfassende Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen.

Deine Vorteile

  • Zusätzliche Untersuchungen in der Schwangerschaft

  • Frühgeburtenprävention mit dem Programm "Hallo Baby"

  • Arzneimittel für Schwangere und Mütter

Erweiterte Schwangerschaftsvorsorge

Neben den Standarduntersuchungen während der Schwangerschaft, wie Ultraschall, CTG oder Blutuntersuchungen, kannst du ergänzende Untersuchungen durchführen lässt: B-Streptokokken- oder Toxoplasmose-Test sowie Feststellung der Antikörper auf Ringelröteln und Windpocken. Voraussetzung: Du hast die Leistungen noch nicht im Rahmen des Programms "Hallo Baby" in Anspruch genommen.

Arzneimittel für Schwangere und Mütter

Du bekommst die Kosten für alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Medikamente mit den Wirkstoffen Jodid, Eisen, Folsäure und / oder Magnesium erstattet. Müttern vergüten wir die vollen Kosten für apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Jodid als Monopräparat (von der Geburt des Kindes an bis zur Vollendung seines 1. Lebensjahres).

Erweiterte Schwangerschaftvorsorge und Arzneimittel für Schwangere und Mütter sind Leistungen unseres Gesundheitskontos. Mit dem Paket Baby+ kannst du bist zu 400 Euro für besondere Versorgungs- und Leistungsangebote erstattet bekommen. Mehr erfahren

Frühgeburtenprävention mit "Hallo Baby"

Damit deine Schwangerschaft reibungslos verläuft, kannst du am Programm Hallo Baby teilnehmen. Dabei handelt es sich um eine besondere Schwangerenbetreuung, um das Risiko für eine Frühgeburt zu reduzieren.

So erhältst du die Leistung

  • Für die Regeluntersuchungen brauchst du in der Arztpraxis nur deine Gesundheitskarte vorlegen. Bei Bedarf kannst du dich auch von deiner Hebamme untersuchen lassen.
  • Für die zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen stellt dir deine Ärztin oder dein Arzt eine Rechnung aus. Diese reichst du bei uns ein und wir erstatten dir anteilig die Kosten.
  • Arzneimittel erstatten wir dir anteilig, wenn du die Rechnung und das Privatrezept bei uns einreichst.
  • Hier erhältst du eine Übersicht, auf welchem Weg du uns kontaktieren kannst.
  • Weitere Informationen zu Hallo Baby und einen Praxisfinder gibt es auf der Internetseite BKK für Familien.
nach oben