Strategie und Management - Die Zukunft im Visier

Wir sind davon überzeugt, dass unternehmerische Verantwortung ebenso ein professionelles Management braucht wie auch andere Unternehmensbereiche. Verantwortungsbewusstes Wirtschaften gehört zu unserem Kerngeschäft. Deswegen haben wir ein eigenständiges CSR-Management eingeführt und eine CSR-Strategie, von der wir unsere Projekte ableiten.

Portrait von BKK VBU CSR-Managerin Dorothee Christiani

Nachhaltiges Wirtschaften und gesellschaftliche Verantwortung sind wichtige Bausteine unserer täglichen Arbeit. Unsere Gesundheit hängt untrennbar von einer gesunden und gerechten Umwelt ab.

Dorothee Christiani, CSR-Managerin BKK VBU

Die CSR-Strategie der BKK VBU

Oberstes Unternehmensziel der BKK VBU ist, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten oder ihren Gesundheitszustand zu bessern. Unsere CSR-Strategie verknüpft die geschäftlichen Ziele der BKK VBU mit den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit und den Erwartungen unserer Anspruchsgruppen. In unserer CSR-Strategie haben wir drei langfristige Ziele definiert. Sie dienen als Leitplanken für die strategische Weiterentwicklung und die Auswahl geeigneter Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

Unsere Ziele

Nachhaltigkeit wird zum Teil der Identität der BKK VBU

Die Übernahme von Verantwortung und der Blick auf die Auswirkungen unseres Handelns sind fester Bestandteil der Unternehmenskultur der BKK VBU. Diese Haltung ist das Wertegerüst, unter dem wir uns mit unseren Partnern versammeln.

Sichtbar verantwortungsvolles Unternehmen

Die BKK VBU möchte sowohl ihren Kundinnen und Kunden als auch anderen Anspruchsgruppen als nachhaltige, verantwortungsvolle Krankenkasse bekannt sein. Unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen sind transparent und nachvollziehbar und bieten unseren Kunden die Möglichkeit, sich selbst aktiv zu beteiligen.

Wir leisten einen Beitrag für eine gesunde Gesellschaft

Umweltfaktoren und gesellschaftliche Umstände beeinflussen unsere Gesundheit in erheblichem Maße. Wir wirtschaften so ressourcenschonend wie möglich und wägen dabei die ökonomischen, ökologischen und sozialen Folgen unseres Handelns sorgfältig ab. Wir bemühen uns um den Abbau sozial bedingter Ungleichheit im Bereich Gesundheit und engagieren uns gesellschaftlich.

Die CSR-Botschafterstruktur der BKK VBU

Landkarte CSR-Botschafter der BKK VBU
Bundesweit aktiv: CSR Botschafterinnen und Botschafter der BKK VBU

Um den Ansprüchen und Zielen unserer CSR-Strategie gerecht zu werden, benötigt es entsprechende Strukturen. Deswegen haben wir 2016 eine Vollzeitstelle für das CSR-Management geschaffen. Unsere CSR-Managerin koordiniert den Aufbau aller Strukturen und Prozesse rund um dieses Thema. In ihrer Arbeit wird sie durch eine Projektgruppe unterstützt. Hier sind über 20 engagierte CSR-Botschafterinnen und Botschafter aus allen Regionen und Geschäftsbereichen vertreten. Sie fungieren als Multiplikatoren und Bindeglied in das gesamte Unternehmen. Sie vertreten einerseits das Thema Nachhaltigkeit in ihrer Region und Abteilung, andererseits die Bedarfe der Region oder ihrer Abteilung in der CSR-Projektgruppe. In Arbeitsgruppen werden unterjährig zu den Themenschwerpunkten konkrete Maßnahmen ausgearbeitet und Projekte umgesetzt.

 

CSR ganz persönlich

20 CSR-Botschafter der BKK VBU stehen nebeneinander vor der Hauptverwaltung in Berlin.
Geben dem Thema CSR ein Gesicht: Die Botschafterinnen und Botschafter der BKK VBU

Kooperation und Austausch

Wir sind davon überzeugt, dass wir eine gesunde Zukunft nur zusammen gestalten können. Gemeinsam mit Polarstern, Framtid und Oekogeno haben wir das Netzwerk "Wertegemeinschaft" gegründet. Zusammen arbeiten wir an der Verzahnung und Entwicklung unserer Geschäftstätigkeiten hin zu einer echt gelebten, sozialen und ökologischen Verantwortung. Auch darüber hinaus spielt Vernetzung und Kooperation eine große Rolle in unserer täglichen Arbeit. Neben der Wertegemeinschaft sucht die BKK VBU als Mitglied verschiedener Netzwerke - wie dem Gesundheitsnetzwerk oder UPJ - nach Austausch, Inspiration und gemeinsamer Entwicklung.

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben noch Fragen oder benötigen noch mehr Kontaktinformationen?

  • Dorothee Christiani, CSR-Managerin: CSR@bkk-vbu.de
nach oben