Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.

Physiotherapie per App

Selbstbestimmt gegen orthopädische Beschwerden

Rücken, Hüfte, Knie – rund 10 bis 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden laut Deutscher Schmerzliga an Schmerzen. Wir unterstützen mit der digitalen Physiotherapieanwendung Nola alle Kundinnen und Kunden dabei, schmerzfrei zu leben. Nola begleitet die Betroffenen auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.

Für wen ist die Leistung relevant?

  • Kundinnen und Kunden, die orthopädisch bedingte Schmerzen haben

Was umfasst die Leistung?

Nola ist eine digitale Physiotherapieanwendung, die alltagsnahe Therapielösungen für 28 orthopädische Beschwerdebilder abbildet. Sie nutzt Audio- und Videoeinheiten sowie leicht verständliche Texte, um Übungen zur Schmerzlinderung, Bewegungsfreiheit sowie Kraftsteigerung zu vermitteln.

Die App analysiert kontinuierlich die individuelle Schmerzsituation. Sie ist die Grundlage für einen Trainingsplan, der individuell erstellt wird. Die Übungen werden durch umfassende Informationen ergänzt. Dadurch verändern sich die Schmerzregionen im Gehirn, was wiederum positiven Einfluss auf die körperlichen Beschwerden hat. Diese Kombination aus Übungen und Erklärungen fußt auf neusten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und macht Nola besonders wirksam.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie erhalten eine ärztlich eingeleitete nachhaltige innovative Behandlung.
  • Sie können ortsunabhängig individuell trainieren ohne Wartezeit.
  • Sie tragen selbständig zum Erfolg Ihrer Behandlung bei, um sich schmerzfreier bewegen zu können.

Individuell angepasstes Training

Beispiele der Nola-App als Handydarstellung

Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch die BKK VBU

  • Bei Ihnen liegt ein orthopädisches Beschwerdebild vor, das die Nola-App abdeckt.

  • Sie stellen sich in der Orthopädiepraxis am Steinhof oder am Kaiserhof in Duisburg vor und erhalten in der Folge eine Verordnung für die App.

Wie kann ich die Leistung in Anspruch nehmen?

  • Sie vereinbaren einen Termin in der teilnehmenden Arztpraxis und werden dort über das Besondere Versorgungsangebot informiert. Ab 1. März 2022 ist es zudem möglich, den Arzttermin online durchzuführen. Weitere Infos folgen.
  • Ist das Angebot für Sie geeignet, erhalten Sie einen Teilnahmecode.
  • Sie laden sich die Nola-App auf ein mobiles Endgerät und geben bei der Registrierung einfach Ihren Teilnahmecode an.
  • Falls Sie bereits einen Account haben, können Sie Ihren Code in Ihrem Profil eingeben.

Sie können die App für drei Monate kostenlos nutzen. Bei einem weiteren Behandlungsbedarf ist im Einzelfall eine Nutzung von weiteren drei Monaten möglich. Darüber entscheidet Ihre an dem Angebot teilnehmende Arztpraxis.

Die Nola-App erhalten Sie bei Google Play oder im App Store von Apple.

nach oben