Osteopathie für Schwangere und Babys - Vor und nach der Geburt in guten Händen

Die sanften Heilkräfte der Osteopathie haben sich für werdende Mütter, Babys und Kleinkinder bestens bewährt. Was der Mutter gut tut, ist gewiss auch gut für ihr ungeborenes Kind. In der Zeit nach der Geburt, in der wichtigen Wachstumsphase des Säuglings, werden viele Weichen für die spätere körperliche Entwicklung gestellt. Wir stellen Ihnen vor, was eine osteopathische Behandlung in diesem ganz besonderen Lebensabschnitt bewirken kann.

Ein ganzheitlicher Blick auf Ihr Wohlbefinden

Während der Schwangerschaft

Der Körper der werdenden Mutter ist nun vollständig neuen Einflüssen und Veränderungen ausgesetzt. Mithilfe der Osteopathie kann positiv auf die körperlichen, aber auch seelischen Reaktionen eingewirkt werden. Durch die osteopathische Begleitung in den 40 Wochen der Schwangerschaft werden Spannungen gelockert, Schmerzen gelindert und der Körper optimal auf die Geburt vorbereitet. Auf diese Weise kann auch das Risiko von Geburtskomplikationen vermindert werden. Der Vorteil der Methode: die Osteopathie hat keine Nebenwirkungen und kann bis kurz vor der Geburt angewendet werden (natürlich nur unter Berücksichtigung aller Besonderheiten in der Schwangerschaft).

Kopf eines Babys wird von der Osteopathin behandelt

Nach der Schwangerschaft

Babys und Kleinkinder sprechen hervorragend auf die sanfte osteopathische Behandlung an. Sie hilft, Funktionsstörungen zu beseitigen, die möglicherweise durch eine komplizierte Geburt entstanden sind. Linderung verspricht die Osteopathie auch für Säuglinge mit Schlafproblemen und Schwierigkeiten beim Trinken oder Kopfschiefhaltung.

Meine Tochter hatte durch die Geburt per Kaiserschnitt starke Verspannungen, die zu einer Verdrehung der Wirbelsäule führten. Auch beim Stillen gab es Probleme. Ich bin mit ihr zu einer Osteopathin gegangen und schon nach der ersten Behandlung wurde es deutlich besser. Mittlerweile hat sie keinerlei Beschwerden mehr.

Annika K.

Leistungen der BKK VBU rund um Schwangerschaft & Baby

Spezialgebiet Kinderosteopathie

Lesen Sie mehr über diese Fachdisziplin der Osteopathie. Der Bundesverband Osteopathie e.V. stellt auf seiner Website den Flyer "Osteopathie für Mutter und Kind" zum Download zur Verfügung.

nach oben