Babybonus - Glückwunsch zum Zuwachs!

Familien, die sich um die Gesundheit ihres neuen Mitglieds vorbildlich kümmern, werden von der Krankenkasse BKK VBU besonders unterstützt. Alle rechtzeitig wahrgenommenen Vorsorgeuntersuchungen für die Mutter und Ihr Kind sowie alle Schutzimpfungen lohnen sich also auch finanziell für Sie. Wir zahlen Ihnen 190 Euro im Rahmen des Babybonus. Sie können diesen zum Beispiel nutzen, um damit Ihren PEKIP-Kurs, die Babymassage oder ähnliche Angebote zu finanzieren. Erfahren Sie hier mehr zum Babybonus der BKK VBU.

Leistungen der BKK VBU – besondere Qualität für Sie

  • Unser Plus für Sie

    Diese Leistungen sind Angebote der BKK VBU über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Wer kann den Babybonus in Anspruch nehmen?

  • Schwangere und Mütter nach der Entbindung

Welche Leistungen umfasst das Bonusprogramm?

Wir zahlen den Babybonus einmalig in Höhe von 190 Euro, wenn:

Hinweis: Maßnahmen, die im Babybonus-Blatt nachgewiesen sind, können nicht zusätzlich im allgemeinen Bonusprogramm "Gesund leben zahlt sich aus" berücksichtigt werden.

Bonusblatt herunterladen

Profitieren Sie vom Babybonus und laden Sie das Bonusblatt direkt herunter. Gern können Sie uns auch anrufen. Wir senden Ihnen die Informationen umgehend zu.

Voraussetzungen für den Bonus

  • Bei der Bonus-Einlösung müssen Kind und mindestens ein Elternteil ungekündigt bei der BKK VBU versichert sein.

  • Sie haben den Babybonus bis zum 14. Lebensmonat des Kindes beantragt.

  • Ihr Arzt oder Ihre Hebamme hat alle oben genannten Maßnahmen zur Vorsorge auf dem Babybonus-Blatt bestätigt.

Wie erhalte ich den Babybonus?

Den Nachweis über die erfüllten Voraussetzungen stellt Ihnen der Arzt oder die Hebamme auf unserem Bonusblatt aus. Laden Sie hier das Babybonus-Blatt herunter. Reichen Sie uns dieses vollständig ausgefüllt ein, damit wir Ihnen den Bonus überweisen können.

Antrag zur Familienversicherung bestellen

Häufige Fragen

Nein, die Vorsorgeuntersuchungen für Mutter und Baby können nur einmal erstattet werden.

Alle Antworten zur steuerlichen Berücksichtigung des Babybonus finden Sie in den Häufigen Fragen des allgemeinen Bonusprogramms.