Gesund leben - Den Alltag entschleunigen, dem Körper Gutes tun

Die eigene Gesundheit ist unser höchstes Gut. Spätestens dann, wenn der Körper überempfindlich reagiert oder Schmerzsignale sendet, wird jeder an die Wichtigkeit seiner Gesundheit erinnert. Dann ist meist ärztlicher Rat gefragt, obwohl es gar nicht erst soweit kommen muss. Den hektischen Alltag gesund zu bewältigen und dabei den Zahn der Zeit aufzuhalten, will gelernt und verinnerlicht werden, doch es ist machbar. Wie Sie beweglich bleiben, besser schlafen, Stress in den Griff bekommen und mehr verraten wir Ihnen in unseren Gesundheitsthemen.

Alternative Medizin

Unter dem Begriff Alternative oder auch Komplementäre Medizin sammeln sich unterschiedliche Behandlungsmethoden, die sich als Ergänzung zur klassischen "Schulmedizin" verstehen. Naturheilverfahren wie Osteopathie und Akupunktur zählen dazu genauso wie Verfahren der Körpertherapie und Entspannung. Andrew Taylor Still, Pionier der Osteopathie, Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophischen Medizin sowie die homöopathischen Lehren von Samuel Hahnemann basieren auf der These, dass der Mensch nur in seiner Ganzheit betrachtet werden kann. Konstitution, Befinden und Lebensweg spielen also eine ebenso wichtige Rolle für den Therapeuten. Nur in der Methodik unterscheiden sich die verschiedenen Behandlungsformen.

nach oben