Kurse zu Ernährung, Fitness und Stressbewältigung - Gesünder leben

Vollwertig und ausgewogen essen und trinken, stressfreier leben sowie ausreichend Bewegung sind das A und O für ein gesundes Leben. Doch vermeintlich macht die Zeit oft einen Strich durch die Gesundheitsrechnung. Dabei braucht es nicht viel für eine gesunde Lebensweise.

Die Krankenkasse BKK VBU bietet eine Menge Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu stärken. Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Nutzen Sie unsere Ernährungs- und Bewegungskurse, auch Trainings zur Stress- und Suchtminimierung bieten wir. Lesen Sie mehr über die Inhalte und Voraussetzungen für die Kostenerstattung.

Leistungen der BKK VBU – besondere Qualität für Sie

  • Unser Plus für Sie

    Diese Leistungen sind Angebote der BKK VBU über den gesetzlichen Rahmen hinaus.

Für wen sind die Gesundheitsprogramme relevant?

  • Für Menschen jeden Alters, die sich bewegen möchten

  • Für leicht Übergewichtige, die abnehmen möchten

  • Für Menschen, die mehr über richtige Ernährung lernen wollen

  • Für Menschen, die Stress und Suchtmittel reduzieren bzw. vermeiden wollen

Was beinhalten die einzelnen Gesundheitskurse?

Jeder kann etwas für seine Gesundheit tun. Werfen Sie einen Blick auf unsere Angebote, es lohnt sich. Allein bei unseren Gesundheitskursen haben wir 125.000 bundesweite Programme in unserer Datenbank. Die Krankenkasse BKK VBU erstattet Ihre Kurskosten zu 80 Prozent, und das bis zu 400 Euro im Kalenderjahr. Für besondere Kurse erstatten wir sogar 100 Prozent.

Im Überblick

Bewegung

  • Präventives Herz-Kreislauf-Training
  • Präventives Muskelaufbau-Training

Ernährung

  • Kurse zur Gewichtsreduktion
  • Kurse zur ausgewogenen Ernährung

Stress- und Suchtmittelreduktion

  • Training zur Stressminderung
  • Reduzierung von Genuss- und Suchtmitteln
  • Kurse zur Nikotin-Entwöhnung
  • Kurse zum Umgang mit Alkohol
  • Kurse zum verantwortungsvollen Umgang mit Medikamenten
  • Kurse zur Drogenprävention

Alle Kursangebote in Ihrer Nähe finden

Während des 10-wöchigen Online-Programms "BodyChange" bekommen Sie Rezepte und Kochanleitungen, Bewegungs- und Motivationsvideos sowie weitere hilfreiche Tipps und Checklisten an die Hand. Unter der Anleitung des Tanz- und Ernährungstrainers Detlef Soost lernen Sie, sich gesund zu ernähren und mehr zu bewegen.

Einmal registriert, werden Ihnen jede Woche neue Programminhalte freigeschaltet, damit Sie Ihrem Wunschgewicht langsam, aber effektiv näher kommen. In Chats können Sie sich mit anderen Teilnehmern der Online-Community austauschen.

Die Krankenkasse BKK VBU übernimmt nach Abschluss des Programms die Kosten zu 100 Prozent. Das bedeutet:

  • Wenn Sie den 10-wöchigen Online-Kurs absolviert haben, erstatten wir Ihnen die Kosten in voller Höhe.
  • Wenn Sie den 10-wöchigen Online-Kurs + 9 Monate Nachbetreuung absolviert haben, erstatten wir Ihnen 149 Euro.[1]

[1] In den 149 Euro ist eine einjährige Mitgliedschaft enthalten, die sich jeweils 12 Monate verlängert, falls Sie diese nicht 8 Wochen vor Vertragsende schriftlich per E-Mail kündigen.

"My Weight Coach / My Health Coach" ist ein Online-Kurs rund um eine ausgewogene Ernährung. Als Kundin oder Kunde der Krankenkasse BKK VBU nehmen Sie kostenlos teil, denn wir erstatten Ihnen Ihre Rechnung vollständig.

Mit "My Weight Coach" lernen Sie in 10 Wochen, welche Lebensmittel und welche Art von Bewegung gut für Sie sind und erhalten Tipps zur Motivation. Das Programm "My Health Coach" bezieht Ihren beruflichen Alltag mit ein: In 8 Wochen erfahren Sie, wie gesunde Ernährung im Büro oder Schichtdienst ohne viel Aufwand funktioniert und richtig gut schmecken kann. Selbstverständlich berücksichtigt das Programm auch Vegetarier.

Mehr Informationen zum zertifizierten Ernährungsprogramm

Nicht nur Abnehmprogramme, auch das Workout im Fitnessstudio tragen dazu bei, dass Sie gesund und fit bleiben. Deshalb kooperieren wir bundesweit mit vielen Anbietern. Als Mitglied der Krankenkasse BKK VBU erhalten Sie individuelle Sonderkonditionen wie eine vergünstigte Mitgliedschaft, Rabatte für Trainings oder Getränke-Flatrates.

Finden Sie das passende Fitnessstudio in Ihrer Nähe.

Voraussetzungen und Kriterien für die Kostenübernahme durch die BKK VBU

Gesundheitskurse

  • Ihr gewählter Kurs ist einem der Themenfelder Bewegung, Ernährung, Stress oder Suchtmittel zuzuordnen.
  • Er ist zertifiziert und in unserer BKK VBU Kursdatenbank enthalten.
  • Pro Kalenderjahr erstatten wir für zwei Kurse je 80 Prozent der Kosten, insgesamt bis zu 400 Euro.
  • Sind Sie zuzahlungsbefreit, erhöht sich unser Zuschuss auf 90 Prozent je Kurs und maximal 500 Euro pro Kalenderjahr.
  • Gesundheitskurse von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren erstatten wir vollständig.
  • Damit wir Ihre Kosten für die Gesundheitskurse erstatten können, müssen Sie mindestens zu 80 Prozent am Kurs teilgenommen haben.
  • Aufgepasst: Ab dem 01.11.2016 müssen auch Kurse an Volkshochschulen zertifiziert sein. Suchen Sie sich einen Kurs aus unserer Datenbank aus.

Online-Abnehmprogramm "BodyChange" und Online-Ernährungstraining "My Weight Coach / My Health Coach"

  • Sie benötigen einen Internetzugang, um am Kurs teilnehmen zu können.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt, kein Diabetiker und/oder Vegetarier / Veganer und nicht schwanger.
  • Sie sollten in guter gesundheitlicher Verfassung sein. Halten Sie also vor Kursbeginn mit Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin Rücksprache, wenn Sie gesundheitliche Beschwerden haben.
  • Am Online-Kurs "BodyChange" nehmen Sie bis zum Schluss teil. Auf Wunsch können Sie auch das 9-monatige Nachsorgeprogramm nutzen. Dann erhalten Sie eine Mitgliedschaft à zwölf Monate, die Sie innerhalb eines Jahres kündigen können, um die Verlängerung der Laufzeit zu vermeiden.[1]
  • Damit wir Ihre Kosten für "My Weight Coach / My Health Coach" erstatten können, müssen Sie mindestens zu 80 Prozent am Kurs teilgenommen haben.

[1] Bitte kündigen Sie 8 Wochen vor Vertragsende schriftlich per E-Mail an team(at)10wbc.de. Andernfalls verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um 12 Monate.

Gesundheitskurse online finden

Finden Sie den Kurs, der direkt in Ihrer Nähe stattfindet, bequem online. Melden Sie sich direkt beim Anbieter an. Über Starttermine und eventuelle Zusatzkosten kann er ebenfalls informieren.

Wie kann ich die Leistung in Anspruch nehmen?

Gesundheitskurse

Finden Sie einen geeigneten Kurs in der Kursdatenbank, melden Sie sich beim Anbieter für Ihren Kurs an und reichen Sie die Teilnahmebestätigung zusammen mit der Rechnung einfach nach Abschluss des Kurses bei uns ein – per E-Mail, Post oder persönlich. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Bankverbindung mitzuteilen. Wir erstatten Ihnen die Kosten für die Teilnahme an maximal zwei Kursen im Jahr auf Ihr angegebenes Konto.

Online-Abnehmprogramm "BodyChange"

  1. Sie melden sich auf der Partner-Website an.
    Dauer: 10 Wochen: http://www.body-change.net/
    Dauer: 10 Wochen + 9-mtl. Nachbetreuung: http://www.bodychange.de/kk/bkk_vbu
  2. Sie nehmen am "BodyChange"-Programm bis zum Ende teil oder entscheiden sich sogar noch für eine Nachbetreuung im Rahmen des Programms. In beiden Fällen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
  3. Diese reichen Sie nach Abschluss des 10-wöchigen Kurses zusammen mit Ihrer Bankverbindung und einem Zahlungsnachweis (zum Beispiel dem Kontoauszug) bei uns ein.
  4. Wir prüfen diese und erstatten Ihnen die Kosten auf das angegebene Konto.

Online-Ernährungstraining "My Weight Coach / My Health Coach"

  1. Sie registrieren sich auf der Website www.my-weightcoach.de und nehmen teil.
  2. Bitte reichen Sie Ihre Teilnahmebestätigung sowie Quittung und Bankverbindung nach Kursende bei uns ein.
  3. Wir prüfen die Unterlagen und erstatten Ihnen die Kosten auf das angegebene Konto.

"Fit im Studio" – Kurse im Fitnessstudio

Sie finden einen Anbieter in Ihrer Nähe und zeigen bei der Anmeldung Ihre BKK VBU Gesundheitskarte vor. Das Studio gewährt Ihnen die jeweilige Sonderkondition und rechnet Ihre verbleibenden Kosten direkt mit Ihnen ab. Finden Sie ein passendes Studio.

Häufige Fragen

Wir erstatten Ihnen 80 Prozent der Kosten von zwei Kursen im Kalenderjahr. Mehr erfahren Sie im Punkt "Voraussetzungen und Kriterien für die Kostenübernahme durch die BKK VBU".

Ja, auch Kurse in Ihrem Fitnesscenter bezuschussen wir, wenn sie zertifiziert und in unsere Kursdatenbank aufgenommen sind. Sie dürfen nicht aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert worden sein. Sprechen Sie Ihr Fitnessstudio darauf an.

Als Anbieter können Sie sich kostenlos bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifizieren lassen. Gern können wir für Sie eine Prüfung Ihres Kurses einleiten. Kontaktieren Sie uns.

Das ist kein Problem, solange Sie nach Kursende zu mindestens 80 Prozent teilgenommen haben. Sonst können wir die Kosten nicht bezuschussen.

Alle zertifizierten Kurse finden Sie in der Kursdatenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention. Sobald ein Kurs zertifiziert worden ist, wird er dort aufgenommen.

Selbstverständlich. Wir bieten zahlreiche Gesundheitskurse zur Gewichtsreduktion und gesunden Ernährung. Diese finden Sie in unserer Kursdatenbank.

Es werden nur Daten aufgenommen, die für die Teilnahme am Kurs erforderlich sind. Alle Daten unterliegen dem Datenschutz.

Ja, beide Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert worden. Wenn Sie Bedenken oder Beschwerden haben, sollten Sie die Teilnahme vorher mit dem Arzt besprechen.

Leider nein, denn die Konditionen können nur BKK VBU Versicherte wahrnehmen. Ist Ihre Verwandte/ Ihr Verwandter bereits für eine Mitgliedschaft bei uns angemeldet und kann eine Bestätigung vorweisen, kann das Fitnessstudio nach eigenem Ermessen dieselben Konditionen gewähren.

Selbstverständlich. Senden Sie uns eine E-Mail und wir setzen uns mit dem Fitnessstudio zeitnah in Verbindung.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen, den Daten des Fitnessstudios und dem Datum der Information. Wir überprüfen die aktuelle Vereinbarung und setzen uns mit dem Fitnessstudio und Ihnen in Verbindung.